Kanzlei-News, 22.03.22

2. Aargauer Baupraktikertag

Donnerstag, 5. Mai 2022 14 bis 18.30 Uhr, im Campussaal bei der Fachhochschule Brugg-Windisch

Der Aargauer Baupraktikertag ist primär auf die Bedürfnisse nicht-juristischer Rechtsanwender und Baupraktiker aus der Verwaltung und der Baubranche sowie Architekten und Planer ausgerichtet. Erfahrene Referierende behandeln aktuelle Fragen des privaten und öffentlichen Baurechts.

Begrüssung

Simone Walther und Lukas Breunig-Hollinger

Öffentliches Baurecht: Gebietsentwicklung – Planungsinstrumente

Drei Standpunkte mit konkreten Beispielen und ein Streitgespräch.

Einführung / Moderation: Lukas Breunig-Hollinger
Es diskutieren: Barbara Gloor, Peter Heer, Nik. Brändli

Privates Baurecht: Werkvertragliche Bauabnahme

Sie ist in der Praxis mit einigen Stolpersteinen verbunden. Welche Wirkungen hat die Abnahme? Wie ist das Vorgehen bei Mängeln? Was gilt, wenn keine Abnahme erfolgte?

Daniela Küng  
Thomas Röthlisberger  


Pause


Das neue Vergaberecht

Es ist noch nicht überall angekommen, dass im Vergaberecht diverse Änderungen in Kraft getreten sind.

Christian Bär  

Öffentliches Baurecht: Vorbefassung im Baubewilligungsverfahren – Gratwanderung mit Absturzgefahr

Bei Bauherrschaften und deren Planern besteht in der Projektierungsphase ein erhöhter Bedarf an Informationen zur Rechtsauffassung der Baubehörden. Doch wie weit dürfen Bauverwaltungen, Baukommissionen und Gemeinderäte hier zu Hand bieten und die Projektierenden beraten? Was ist zulässig und was nicht?

Felix Weber  

News zu verschiedenen aargauischen Themen

Simone Walther Energierecht: Chancen und Fallstricke beim Zusammenschluss zum Eigenverbrauch
Inka Tschudin Vertrag zum Ausgleich von Planungsvorteilen (§ 28a Abs. 2 BauG)
Myriam Schuler Verlegung von Leitungen
Dominik Greder Wärmepumpen


Apéro riche


Referierende

Christian Bär Lic. iur., LL.M., Rechtsanwalt, Fachanwalt SAV Bau- und Immobilienrecht, Schärer Rechtsanwälte
Nik. Brändli Lic. iur., Rechtsanwalt, Fachanwalt SAV Bau- und Immobilienrecht, Schärer Rechtsanwälte
Lukas Breunig-Hollinger Dr. iur., Rechtsanwalt, Fachanwalt SAV Bau- und Immobilienrecht, Voser Rechtsanwälte
Dominik Greder MLaw, Rechtsanwalt, Voser Rechtsanwälte
Barbara Gloor Dipl. Ing. FH in Raumplanung FSU, MAS FHNW in Business- und Prozess-Management, Delegierte des Verwaltungsrats/Geschäftsleiterin Metron Raumentwicklung AG
Peter Heer Dr. iur., Rechtsanwalt, Fachanwalt SAV Bau- und Immobilienrecht, Voser Rechtsanwälte
Daniela Küng MLaw, Rechtsanwältin, Schärer Rechtsanwälte
Thomas Röthlisberger Dr. iur., Rechtsanwalt, Fachanwalt SAV Bau- und Immobilienrecht, Voser Rechtsanwälte
Myriam Schuler MLaw, Rechtsanwältin, Voser Rechtsanwälte
Inka Tschudin MLaw, Rechtsanwältin, Voser Rechtsanwälte
Simone Walther Dr. iur., Rechtsanwältin, Schärer Rechtsanwälte
Felix Weber Lic. iur., Rechtsanwalt, Fachanwalt SAV Bau- und Immobilienrecht, Schärer Rechtsanwälte

Datum / Ort

Donnerstag, 5. Mai 2022, 14.00 bis 18.30 Uhr, anschliessend Apéro riche
Campussaal Kultur + Kongresse
Bahnhofstrasse 6, 5210 Brugg–Windisch
Google Map

Kosten

CHF 180 pro Person.
Die Kosten sind gleichzeitig mit der Anmeldung zu bezahlen auf:
IBAN CH81 0076 1639 5216 2200 1 lautend auf Schärer Rechtsanwälte und Voser Rechtsanwälte KlG

Anmeldung

Anmeldeformular

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Angela Schweri .

Anmeldeschluss: 12. April 2022

Zurück